Pairing-Ideen: welche Gemüse passen zu Skrei?

Pairing-Ideen: welche Gemüse passen zu Skrei?

Kalte Winter mit wenig Sonnenlicht lassen uns vermuten, dass diese Jahreszeit nur eine kleine Auswahl an frischem Gemüse zu bieten hat. Ganz so ist das aber nicht richtig. Wir haben uns auf die Suche begeben nach passenden Gemüsesorten zu Skrei, die es auch in der kalten Jahreszeit gibt, oder dann sogar am besten schmecken.

Kartoffeln: verarbeitet zu Püree, als Mus, gekocht oder gepresst.
Endivie: angenehm bitter im Geschmack.
Grünkohl: gesund, mit Vitaminen und Mineralien.
Rettich: geschmacklich mit dem Radieschen verwandt, passt er wunderbar zu Skrei.
Gelbe Zwiebeln: sie sind ein toller Geschmacksträger und stützen das milde Skreiaroma.
Weißkohl: schmeckt nicht nur gut, ist auch gesund und hat besonders viel Vitamin C.
Schwarzkohl: eine mildere Alternative zu Grün- und Weißkohl.
Schwarzwurzeln: im Geschmack dem Spargel ähnlich mit einer Andeutung von Nüssen.
Äpfel: das Süßliche und das Herzhafte passen gut zu Fisch.
Haselnüsse: stützen den Geschmack vieler Fischgerichte.
Clementinen: süßlich-herbes Aroma passt hervorragend zu Skrei und wirken kräftigend auf unser Immunsystem.
Topinambur: weich und aromatisch mit eigenem Charakter.
Rote Beete: leicht in der Zubereitung, gesund und mit herrlich süßem Geschmack.

Unsere Lieblingsrezepte mit Skrei

Lieblingsrezepte mit Skrei

Von allen Skrei-Rezepten haben wir hier unsere 20 liebsten für Sie zusammengestellt. Wir wünschen Ihnen viel Freude und gutes Gelingen beim Nachkochen!