Gedämpfter Grenadierfisch mit Spargel

Gedämpfter Grenadierfisch mit Spargel

Zum Grenadierfisch mit seinem leckeren weißen Fleisch passt gedämpfter grüner Spargel. Dieses Rezept ist leicht und rasch zubereitet, eignet sich aber dennoch als Sonntagsessen.

Schwierigkeit Mittel
Bewertung abgeben

Zutaten

Anzahl der Portionen

Basilikumvinaigrette

Servieren mit

Zubereitung

  1. Die Filets von der Haut befreien und mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Den Fisch in einem Topf mit Siebeinsatz ca. 5 Minuten dämpfen.

  3. Den Spargel ca. 4 Minuten in gesalzenem Wasser kochen.

Basilikumvinaigrette

  1. Den Basilikum grob hacken, die Schalotte und den Knoblauch fein hacken.

  2. Alle Zutaten für die Vinaigrette verrühren. Den Basilikum zum Schluss zugeben.

  3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Spargel darin wenden.

Den gedämpften Grenadierfisch mit Spargel und Kartoffeln servieren.

"Rezepte mit Grünspargel"