Kabeljau und Pilzrisotto

Kabeljau und Pilzrisotto

Die Kombination von Kabeljau und Risotto ist ein tolles Essen um Gäste oder die Familie zu beeindrucken.

Schwierigkeit Mittel
Bewertung abgeben 1 5 4

Zutaten

Anzahl der Portionen

Für das Risotto (Reis)

Zubereitung

  • Die Kabeljauloins in 4 Portionen teilen.

  • Wenn das Risotto fertig gegart ist, die Kabeljauloins 3 Minuten auf jeder Seite in einer heißen Pfanne in Olivenöl anbraten.

Das Risotto:

  • Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Den Reis mit Zwiebel und Knoblauch im Olivenöl bei mittlerer Hitze glasig andünsten.

  • Mit dem Weißwein ablöschen und den Wein einkochen lassen.

  • Den heißen Geflügelfond angießen bis der Reis bedeckt ist.

  • Nachdem 2/3 des Fonds verwendet worden ist, den Reis probieren. Er soll al dente, also bissfest sein. Es dauert ungefähr 18 Minuten um ein gutes Risotto zuzubereiten.

  • Die Pfifferlinge in Olivenöl anbraten und zu dem Risotto geben.

  • Parmesan, Butter und Olivenöl dazugeben, kräftig rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Das Risotto wird schnell fest, deshalb sofort danach servieren.