Im Ofen gebackener norwegischer Stockfisch mit würziger Kartoffelkruste

Im Ofen gebackener norwegischer Stockfisch mit würziger Kartoffelkruste

Einfach und doch raffiniert: Viel mehr als norwegischen Stockfisch und Kartoffeln braucht man nicht für diesen Genuss frisch aus dem Ofen.

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben

Zutaten

Anzahl der Portionen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und mit einem Gemüsehobel (Mandoline) in dünne Scheiben schneiden.

  2. In eine Schüssel geben, mit dem Öl (extra natives Olivenöl) beträufeln und Salz, Rosmarin und frischen Majoran hinzufügen.

  3. Den eingeweichten Stockfisch in etwa gleich große Stücke schneiden und mit der Hautseite nach unten mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten.

  4. Sobald die Haut knusprig ist, vom Herd nehmen, in eine Auflaufform geben und mit den Kartoffelscheiben bedecken.

  5. Im Backofen bei 200° backen, bis die Kartoffeln goldbraun sind.