Burger mit Lachs Hausmacherart

Burger mit Lachs Hausmacherart

Ein gesunder, leckerer Burger mit norwegischem Lachs! Da läuft nicht nur Kindern das Wasser im Munde zusammen.

Kinder

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben

Zutaten

Anzahl der Portionen

Zubereitung

  1. Lachsfilet in Stücke schneiden, mit Salz würzen und in einer Küchenmaschine vermischen. Milch nach und nach einrühren, Kartoffelmehl zugeben.

  2. Zwiebel und Schnittlauch fein hacken, mit Pfeffer würzen und in die Fischmasse rühren.

  3. Mit einem in kaltes Wasser getauchten Löffel portionsgerechte Burger formen und etwas platt drücken.

  4. Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Burger auf beiden Seiten schön braun braten.

  5. Lachs-Burger zusammen mit Salat, Tomaten und Gurken sowie Dressing zwischen zwei Scheiben Brot legen.

Tipp
Für die Lachsfüllung keinen vorher tiefgefrorenen Fisch verwenden.