Ingwer- und chilimarinierter Lachs

Ingwer- und chilimarinierter Lachs

Gegrillter Lachs kommt immer gut an, mit einer leckeren Marinade wird er sogar noch besser. In diesem Rezept wird die Marinade aus Ingwer, Chili, Knoblauch, Zitronengras und Olivenöl zubereitet.

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben

Zutaten

Anzahl der Portionen

Für den Fisch

Für die Marinade

Zubereitung

  1. Grill aufheizen und Lachsfilet in portionsgroße Stücke schneiden.

  2. Knoblauch und Chili fein hacken, Zitronengras und Ingwer klein schneiden und mit dem Öl verrühren. 

  3. Die Lachsstücke in eine gefettete Grillform legen und die Marinade darüber gießen. Den Lachs wenden, so dass er von der Marinade bedeckt ist, und 1-2 Stunden bei Zimmertemperatur ziehen lassen. 

  4. Die Form mit Grillfolie oder Deckel abdecken und den Lachs ca. 15 Minuten grillen, bis er gerade gar ist.

"BBQ Barbecue"