Kartoffelcremesuppe mit Bällchen vom Lachs

Kartoffelcremesuppe mit Bällchen vom Lachs

Minus 11° – Klirrende Kälte: Zum Glück können sich alle zu Hause an einer kräftigen Suppe wärmen. 

Bewertung abgeben

Zutaten

Anzahl der Portionen

Zubereitung

  1. Lachsfilet und Räucherlachs sehr fein hacken. Mit gehacktem Dill, Salz und Pfeffer abschmecken. Masse zu kleinen Bällchen formen, kalt stellen.

  2. Zwiebeln fein hacken. Kartoffeln schälen und würfeln. Beides in Butter anbraten. Fond und den Saft der ausgepressten halben Zitrone zugießen und bei mittlerer Hitze gar köcheln lassen.

  3. Suppe pürieren, bis sie cremig ist. Sahne steif schlagen und unterheben.

  4. Lachsbällchen in der Suppe erwärmen, mit Dill garniert servieren.