Seeteufelmedaillons an Blattsalat

Seeteufelmedaillons an Blattsalat

So pur wie hier kommt das aromatische feste Fleisch des Seeteufels besonders gut zur Geltung. Der Salat dazu hat durch ein raffiniertes Avocado-Joghurt-Dressing das gewisse Extra.

Schwierigkeit Einfach
Bewertung abgeben

Zutaten

Anzahl der Portionen

Für den Fisch

Für den Salat

Für das Dressing

Zubereitung

  1. Die frischen Seeteufelmedaillons (à 160 g) waschen und trocknen.

  2. Für den Blattsalat die Salate waschen, trocken schleudern, die Strünke entfernen und die Blätter in mundgerechte Stücke zupfen. Die Kirschtomaten waschen, trocknen und halbieren.

  3. Für das Dressing die reife Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in ein hohes Gefäß löffeln. Zitronensaft, Zucker, Cayennepfeffer, Salz und gepressten Knoblauch zufügen und alles fein pürieren. Zum Schluss den Joghurt untermixen und das Dressing abschmecken.

  4. Die Seeteufelmedaillons in einer Pfanne in schäumender Butter rundum etwa 8 Minuten garen. Auf Tellern anrichten und mir Fleur de sel bestreuen. Salat mit Dressing mischen und daneben platzieren. Je drei Tomatenhälften pro Teller auf den Salat legen, etwas Fleur de sel darüberstreuen und servieren.

© Dorling Kindersley Verlag GmbH, München